Affiliate Seite Teil 4


Natürlich braucht man um mit einer Affiliate Seite Geld zu verdienen auch ein Partnerprogramm. Am besten ist es, wenn man sich zum Anfang bei einem Affiliate Netzwerk anmeldet. Dies hat gemeinhin den Vorteil, das dort viele verschiedene Partnerprogramme unter einem Dach versammelt sind.

Als erstes Affiliate Netzwerk möchte ich Superclix * durchleuten, da dort auch kleinere Seiten und Blogs gern gesehene Gäste sind.

Das Anmelden ging einfach und problemlos und wie versprochen konnte ich sofort loslegen und den Großteil der Programme nutzen ohne mich bei jedem noch mal extra bewerben zu müssen.

Interessant ist ist auch, die Vielfalt an Vergütungsmethoden, die sich nicht nur auf die üblichen wie pay per click, pay per sale oder pay per lead begrenzt, sondern auch Kombinationen davon anbietet.

Bei einigen Affiliate Prgrammen ist SEM ( Searchengine marketing) ohne Einschränkungen erlaubt. Bei den meisten gibt es jedoch Enschränkungen, oder es ist ganz verboten.

Einen kleinen Kritikpunkt gibt es allerdings. Das Design und die Übersichtlichkeit sind ein wenig gewöhnungsbedürftig.

Sonst ist es aber gerade für den Anfang ein gutes Affiliate Netzwerk mit vielen interessanten Programmen.

Als nächstes Netzwerk kommt dann Belboon an die Reihe, wo es viel zu entdecken gibt.

*=Partnerlink

Werbung

Ein Gedanke zu „Affiliate Seite Teil 4

  1. Pingback: Superclix ist nun übersichtlich! | Versuch-im-Netz

Kommentare sind geschlossen.